Sehenswertes

Berlin

Brandenburger Tor

Kein Berlin-Besuch ohne das Brandenburger Tor! Berlins Wahrzeichen kann Ihnen so viel über die bewegte Geschichte der Stadt erzählen.
» weiterlesen

Gendarmenmarkt

Der Markt befindet sich in der historischen Mitte von Berlin, misst 3,3 Hektar und ist einer der wichtigsten Hotspots der deutschen Hauptstadt.
» weiterlesen

Blankenfelde-Mahlow

Gutspark Dahlewitz

Der Gutspark wurde bis 2011 liebevoll nach dem Vorbild historischer Vorlagen instandgesetzt. Ziel war es auch, die wertvollen Lebensraumfunktionen der Flora und Fauna herauszuarbeiten.
» weiterlesen

Mahlower See

Der See befindet sich in unmittelbarer Nähe des historischen Ortskern von Mahlow und ist nur einen Katzensprung von der Berliner Stadtgrenze entfernt.
» weiterlesen

Rangsdorf

Zossen

Motzener See

Der Motzener See gehört zu den saubersten Gewässern in der Reiseregion Fläming und bietet ein vielfältiges Freizeitangebot.
» weiterlesen

Garnisonsmuseum Wünsdorf

Das Garnisonsmuseum ist in einem extra für Museumszwecke restaurierten Pferdestall aus der Kaiserzeit untergebracht und befasst sich mit der militärischen Nutzung des Areals in der Epoche von 1910 bis 1945.
» weiterlesen

Am Mellensee

Mellensee

Der Mellensee ist durch den Nottekanal mit den Berliner Gewässern verbunden. Vor Ort bietet das Strandbad Klausdorf Freizeitspaß für Groß und Klein.
» weiterlesen

Museum des Teltow

Die Landschaft des Teltow wurde in besonderem Maße durch Handwerk und Gewerbe, Industrie, Großsiedlungen, Verkehr und Militär der Metropolregion beeinflusst.
» weiterlesen

Großer Krummer See

Direkt am See befindet sich das Strandbad Sperenberg, welches einen schönen Sandstrand, eine Liegewiese und einen Beachplatz für Sportbegeisterte bietet.
» weiterlesen

Luckenwalde

HeimatMuseum Luckenwalde

Das HeimatMuseum zeigt, wie königliche Entscheidungen, Sozialdemokraten, Freidenker, Erfinder und Fabrikanten, Wirtschaftskrisen, Nationalsozialismus, Planwirtschaft und Währungsunion das wirtschaftliche und soziale Leben Luckenwaldes prägten.
» weiterlesen

Schloss Stülpe

Damals als Gutshäuser, Schmiede und Stallungen des Rittergutes Schloss Stülpe genutzt, wurden die Räumlichkeiten liebevoll zu Hotelzimmern und Apartments umgestaltet.
» weiterlesen

Jüterbog

Kloster Zinna

In der Landschaft des Niederen Fläming legen die heute noch existierenden Gebäude eindrucksvoll Zeugnis ab vom Wirken der weißen Mönche im Kolonialland östlich der Elbe.
» weiterlesen

Altes Lager

Der ehemalige Militärflugplatz Altes Lager in Niedergörsdorf bei Jüterbog entstand zu Beginn des Ersten Weltkrieges mit chemischer Fabrik und Luftschifferkaserne und bietet heut eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten.
» weiterlesen

Dorfmuseum Dennewitz

Das Dorfmuseum Dennewitz, das in der ehemaligen Dorfschule eröffnet wurde, zeigt eine kleine dauerhafte Ausstellung zur Schlacht bei Dennewitz im Jahre 1813.
» weiterlesen

Zahna

Naturpark Fläming

Eingebettet zwischen der Elbe und dem Hohen Fläming in Brandenburg liegt der Naturpark Fläming/Sachsen-Anhalt. Ausgedehnte Laub- und Kiefernwälder, versteckte Dörfer, umgeben von fruchtbaren Wiesen und Äckern, verleihen dem Fläming seinen ureigenen Charakter.
» weiterlesen

Bauernmuseum Zahna

Im Museum im Ortsteil Zahna ist ein 600 Jahre alter flämischer Bauernhof mit einer Fläche von 1.800 m² zu besichtigen mit einer original eingerichteten Wohnung aus dem Jahre 1920. 
» weiterlesen

Lutherstadt Wittenberg

Lutherhaus

Das Lutherhaus ist das größte reformationsgeschichtliche Museum der Welt und einstiges Wohnhaus Martin Luthers.
» weiterlesen

Melanchthonhaus

Das Melanchthonhaus gilt als eines der schönsten Bürgerhäuser der Lutherstadt Wittenberg und diente dem Gelehrten Philipp Melanchthon zusammen mit seiner Familie als Wohnhaus.
» weiterlesen

Schloss Wittenberg

Die Grundfesten des Schlosses von Wittenberg wurden einst den Askanischen Kurfürsten von Sachsen-Wittenberg (13.Jh.) errichtet, bis sie im 15. Jahrhundert an die Wettiner Kurfürsten überging und das Schloss schließlich zum Residenzschloss Friedrich des Weisen erklärt wurde.
» weiterlesen

Hundertwasserschule

Die einst renovierungsbedürftige Schule wurde nach Plänen des weltbekannten österreichischen Künstlers Friedensreich Hundertwasser umgebaut und 1999 fertiggestellt.
» weiterlesen

Bergwitz

Bergwitzsee

Bereits in den 1960er-Jahren entstand aus dem ehemaligen Tagebau "Roberts Hoffnung" ein idyllischer Bergbaufolgesee.
» weiterlesen

Kemberg

Kirche St. Marien Kemberg

Wer die Kemberger Kirche St. Marien betritt, fühlt sich Martin Luther und der Reformation ganz nah. Insgesamt 13 Predigten soll der berühmte Reformator von der Kemberger Kanzel gehalten haben. Reformation trifft hier auf Moderne.
» weiterlesen

Naturpark Dübener Heide

Die Dübener Heide südlich von Lutherstadt Wittenberg und nördlich von Leipzig gelegen, ist eingebettet in die natürliche Flusslandschaft zwischen Mulde und Elbe. 
» weiterlesen

Bad Schmiedeberg

Schlosspark Pretzsch

Der Schlosspark Pretzsch wurde als barocker Lustgarten zu Beginn des 18. Jahrhunderts für die sächsische Kurfürstin und polnische Königin Christiane Eberhardine angelegt.
» weiterlesen

Bad Düben

Gutsscheune Schwemsal

Die über 150-jährige Fachwerkscheune wurde 2002 neu aufgebaut, womit Schwemsal ein Kultur- und Bildungszentrum mit Eiscafé und Scheunenladen erhielt. 
» weiterlesen

Mulde

Die Mulde, auch vereinte oder vereinigte Mulde, entsteht in Sachsen durch die Vereinigung von Zwickauer Mulde und Freiberger Mulde südöstlich von Leipzig bei Colditz.
» weiterlesen

HEIDE SPA Hotel & Resort

Das HEIDE SPA bietet ein Wohlfühlerlebnis, das lange in Erinnerung bleiben wird. Finden Sie Ruhe in der abwechslungsreichen Saunawelt mit 5 verschiedenen Saunen oder in der Badelandschaft mit 32 °C Wassertemperatur.
» weiterlesen

Leipzig

Zoo Leipzig

Mitten in der Stadt können sich Besucher auf eine faszinierende Weltreise durch die insgesamt sechs Erlebniswelten des Zoos begeben und dabei insgesamt rund 800 Tierarten bewundern.
» weiterlesen

Leipziger Neuseenland

Die neu entstandenen Seen in den Landkreisen Leipzig und Nordsachsen bilden heute gemeinsam mit den Fließgewässern der Stadt Leipzig das Leipziger Neuseenland.
» weiterlesen