Wasserschloss Reinharz

Wasserschloss Reinharz

Das Wasserschloss Reinharz, inmitten von Wäldern und von Wasserflächen umgeben, mutet wie ein sagenhaftes Märchenschloss an.

Der Schlosspark mit den umliegenden Wasserflächen lädt mit seinem seltenen Baumbestand zum Verweilen ein.
Heinrich von Löser, kursächsischer Erbmarschall, ließ zwischen 1690 und 1701 ein repräsentatives Wasserschloss mit barockem Park, Schloss- und Brauhausteich anlegen, um die Adligen während der Jagden in der Dübener Heide angemessen zu beherbergen.

Wasserschloss Reinharz
Wasserschloss Reinharz