Bitte Titel ändern

Die Stadt Kemberg, 16 km südlich von der Lutherstadt Wittenberg gelegen, stellt den nördlichen Eingang zum Naturpark Dübener Heide dar.

Höhepunkt der schönen Altstadt Kembergs ist die Kirche St. Marien, deren 86 Meter hoher Turm zu den Hauptwerken neugotischer Kirchenarchitektur in Sachsen-Anhalt zählt. Mit dem nahen Bergwitzsee und der Dübener Heide bietet Kemberg darüber hinaus auch eine reizvolle Umgebung, die darauf wartet entdeckt zu werden.

Bild: © Alimov, WelterbeRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg e.V.

Kontakt & Information

Tourist-Information Kemberg
Leipziger Neumarkt 25
06901 Kemberg

Telefon
034921 71243
E-Mail
tourist-info@kemberg.de
Internet
Zur Webseite der Stadt Kemberg

Sehenswertes

Dübener Heide Bergwitzsee

Dübener Heide Naturpark Dübener Heide

 

WelterbeCard Schont die Urlaubskasse

Mit dieser Gästekarte zahlen Sie einmal und können kostenfrei 13x UNESCO-Welterbe erleben und über 80 weitere Leistungen aus Kunst, Kultur, Natur und Freizeit nutzen.

Hier informieren und bestellen