04. Rangsdorf Teilstrecke Dahlewitz – Rangsdorf: 4,7 km

Ausflugsziel Nr. 1 in Rangsdorf ist seit jeher der Rangsdorfer See.

Das Strandbad und der Wanderweg um den See bieten ideale Voraussetzungen für Entspannung und Erholung.

Im Winter ist der Rangsdorfer See Anziehungspunkt für Eissegelfreunde aus ganz Deutschland. Ein kleines Museum haben die Freunde und Förderer des Bücker-Flugzeugbaus und des Eissegelsports im Strandbad eingerichtet.

Kunst wird groß geschrieben in der Galerie "Kunstflügel" und im evangelischen Gemeindezentrum. Hier präsentieren sich Künstler mit ihren Werken.

Die Ortsteile Groß Machnow und Klein Kienitz haben sich ihren dörflichen Charakter bewahrt. Sehenswert sind deren Wahrzeichen - die Feldsteinkirchen.

Sehenswürdigkeiten in Rangsdorf


• Strandbad
• Europäisches Eissegelmuseum,
• Museum Kunstflügel

Bild: Rangsdorf See () © WelterbeRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg e.V.

Kontakt & Information

Gemeinde Rangsdorf,
Seebadallee 30
15834 Rangsdorf

Telefon
033708-236-0
E-Mail
gemeindeverwaltung@gv-rangsdorf.de
Internet
Webseite

Bild: © Siegmar Limmert, WelterbeRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg e.V.

Bild: © Siegmar Limmert, WelterbeRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg e.V.

Bild: © WelterbeRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg e.V.

Sehenswertes

Denk- und Mahnmäler Brandenburger Tor Berlin

Museen & Galerien Bücher & Bunkerstadt Wünsdorf

Landmarken & Aussichtspunkte Gendarmenmarkt Berlin

 

WelterbeCard Schont die Urlaubskasse

Mit dieser Gästekarte zahlen Sie einmal und können kostenfrei 13x UNESCO-Welterbe erleben und über 80 weitere Leistungen aus Kunst, Kultur, Natur und Freizeit nutzen.

Hier informieren und bestellen