Bergwitz Teilstrecke Kemberg – Bergwitz: 5,8 km

Bergwitz mit dem unmittelbar an den Ort grenzende Bergwitzsee ist ein schönes Beispiel für den Wandel von einer Bergbau- zu einer Tourismusregion.

Am Rande des Ortes Bergwitz liegt der Bergwitzsee, der sich mit seiner Lage zwischen Elbaue und Naturpark Dübener Heide seit 40 Jahren zu einem beliebten Badegewässer in der Region Anhalt-Dessau-Wittenberg entwickelt hat.

Der See, entstanden aus einer Braunkohlegrube, bietet mit seiner vorzüglichen Wasserqualität inmitten intakter Natur Freizeitspaß für Segler, Surfer, Taucher, Angler und Badegäste.

Im Ortskern befindet sich eine Wehrkirche aus dem 13. Jahrhundert.

Eine Bockwindmühle aus dem Jahr 1848 und der Naturlehrgarten sind ebenfalls einen Besuch wert.

Sehenswürdigkeiten in Bergwitz


• Heidemagneten
• Feldsteinkirche spätromanischen Ursprungs
• Camping- und Wassersportpark Bergwitzsee
• Gasthaus am Bergwitzsee mit Minigolfanlage
• Naturlehrgarten und Kräutergarten
• Rundwanderweg um den See
Waldhaus am Bergwitzsee

Bild: © Gössinger, WelterbeRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg e.V.

Kontakt & Information

LAG Landurlaub Sachsen-Anhalt
Markt 1
06901 Kemberg

Telefon
03 49 21 2 03 91
E-Mail
geschaeftsstelle.dhtour@t-online.de
Internet
Mehr Informationen

Bild: © Gössinger, WelterbeRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg e.V.

Sehenswertes

Dübener Heide Bergwitzsee

Dübener Heide Kurhaus Bad Schmiedeberg

Dübener Heide Naturpark Dübener Heide

 

WelterbeCard Schont die Urlaubskasse

Mit dieser Gästekarte zahlen Sie einmal und können kostenfrei 13x UNESCO-Welterbe erleben und über 80 weitere Leistungen aus Kunst, Kultur, Natur und Freizeit nutzen.

Hier informieren und bestellen